Geschenkideen zu Weihnachten (natürlich ökologisch)

meandmissbeeblog-weihnachtsgeschenkideen

Nun sind es keine 10 Tage mehr  bis Weihnachten und ich habe bereits alle Weihnachtsgeschenke für die Liebsten besorgt. Das ist eine Premiere. Normalerweise bin ich eine Last-Minute-Geschenkekäuferin. Auch für Hannah habe ich ein großes Geschenk besorgt. Eine Kugelbahn von Haba. Die habe ich allerdings gebraucht bei Mamikreisel erstanden. Nichtsdestotrotz habe ich noch einige Geschenkideen im Kopf, die ich gerne mit Euch teilen möchte. Los gehts:

  1. Rutschauto flink als Bausatz
  2. Wal-Pfeife für Babys
  3. Schaukelpferd
  4. Baby-Hängematte

 

Freitagslieblinge, 09. Dezember 2016// Nikolausgeschenk, Gesichtsbehandlung und mal wieder Fallada

Es ist schon wieder Freitag und ich muss feststellen, dass diese Woche viele Lieblingsmomente hatte. Ich fange an bei meinem Lieblingsmoment mit Kind. Zum Beispiel freute ich mich sehr über den Moment als Hannah ihr Nikolausgeschenk auspackte und dabei fröhlich gluckste.

meandmissbeeblog_freitagslieblinge_20161206_1

Weiterlesen „Freitagslieblinge, 09. Dezember 2016// Nikolausgeschenk, Gesichtsbehandlung und mal wieder Fallada“

Was wir in den letzten Woche so getrieben haben

meandmissbeeblog_hallo

Mitte letzten Monats habe ich mich vorläufig vom Bloggen verabschiedet, weil a) wir alle krank waren, b) mein Gehirn nicht in der Lage war brauchbare Sätze zu produzieren c) Hannah mich ganz schön auf Trab gehalten hat und d) mir einfach die Muße fehlte.

Weiterlesen „Was wir in den letzten Woche so getrieben haben“

Freitagslieblinge 2. Dezember 2016// Arschbombe, Männeressen und Mini-Zoo

Pünktlich zu den ersten Freitagslieblingen melde ich mich zurück aus unserer (Kranken-)Pause. Nach der überstandenen Erkältung hat uns nun der Vorweihnachtstrubel eingeholt und wir versuchen das Beste aus den letzten Tagen des Jahres rauszuholen. Nun besinne ich mich aber kurz und lasse unsere Woche Revue passieren…

Mein Lieblingsbuch der Woche ist „Sehr gerne, Mama, Du Arschbombe“ von Patricia Cammarata aka Das Nuf. Ich habe selten so gelacht beim Lesen.

meandmissbeeblog_freitagslieblinge20161202_1

Weiterlesen „Freitagslieblinge 2. Dezember 2016// Arschbombe, Männeressen und Mini-Zoo“

Hallo aus dem Krankenlager und kurze Pause auf dem Blog

meandmissbeeblog_hallo-krankenlager

Hannah und mich hat eine Erkältung erwischt. Hannah ist bereits seit zwei Wochen krank. Anfang dieser Woche hat es mich dann auch erwischt. Der Papa musste zwei Tage freinehmen und sich um uns kümmern. Leider fühle ich mich immer noch miserabel und Hannah scheint es auch nicht besser zu gehen. Verflixt. Aber irgendwas scheint in der Luft zu liegen, denn um uns herum ist fast jeder krank. Nun versuchen wir die Erkältung so gut es geht auszukurieren. Ich werde daher auch weiter eine Blogpause einlegen und erst ab Dezember wieder regelmäßig bloggen. Ich hoffe, Euch da draußen geht es gut und das wir im Dezember wieder von einander hören ;-)!

Liebe Grüße, Meike

Freitagslieblinge, 28. Oktober 2016// Besuch bei den Eltern und Hilfe, ich schaffe es nicht zu bloggen

Schon wieder eine Woche ohne richtige Blogposts (außer den Freitagslieblingen natürlich). Was soll ich noch sagen? Außer, dass gerade irgendwie der Wurm drinsteckt. Wenn ich dann mal Zeit habe, hat mein Kopf keine Lust. Oder besser gesagt, das Formulieren von ganzen, grammatikalisch richtigen Sätzen und logischen Satzaneinanderreihungen fällt mir extrem schwer.

Eigentlich hatte ich es auch ganz anders geplant. Ich bin am Montag zu meinen Eltern gefahren und hatte gehofft, dort ein wenig Zeit zum Schreiben zu finden. Aber Pustekuchen, mich legte dann am Mittwoch eine fiese Magengrippe komplett lahm. Heute geht es mir schon wieder besser. Gottseidank, denn heute fahren wir auch schon wieder zurück nach Berlin. Dennoch tippe ich noch schnell meine Freitagslieblinge (eine Serie von BerlinMitteMom) runter. Wenigstens das.

freitagslieblinge_20161028_1

Weiterlesen „Freitagslieblinge, 28. Oktober 2016// Besuch bei den Eltern und Hilfe, ich schaffe es nicht zu bloggen“

Freitagslieblinge, 21. Oktober 2016// Bilderbuch, Gnocchi und Ruhepausen

Wieder eine Woche, in der ich kaum gebloggt habe. Eine fiese Erkältung hat Hannah und mich lahmgelegt, daher fallen auch diese Freitagslieblinge (eine Reihe von Anna von BerlinMitteMom eher kurz aus.

Mein Lieblingsbuch der Woche ist ein Bilderbuch von Hannah. Wir haben es diese Woche sehr oft angeschaut. Etwas anderes lese ich momentan nicht, aber ein neuer Schmöcker liegt auf meinem Nachttisch und wartet auf mich. Mal sehen, ob es das Buch nächste Woche auf den Blog schafft.

meandmissbeeblog_freitagslieblinge_20161021_1 Weiterlesen „Freitagslieblinge, 21. Oktober 2016// Bilderbuch, Gnocchi und Ruhepausen“

Fünf Dinge, die man im Herbst mit Kindern unternehmen kann und die (fast) nichts kosten

meandmissbeeblog_20161019_fu%cc%88nf-dinge

Plötzlich ist es Herbst mit allem was dazugehört. Die Tage werden kürzer und das Wetter ist eher schmuddelig. Manchmal kommt aber die Sonne hervor und dann gibt es nichts Schöneres als sich im Freien aufzuhalten. Hannah ist noch zu klein für die meisten Aktivitäten (außer dem Spielplatz natürlich), aber im nächsten Herbst machen wir dann ganz tolle Sachen. Ich träume schon mal davon und teile mit Euch meine Freizeitplanung für den Herbst 2017 ;-).

Kastanien sammeln
Kastanien sind das Sand am Meer der Großstadt im Herbst, oder so ähnlich. Jedenfalls sind Kastanien ein wunderbares Spielzeug und ein tolles Substitut für herkömmliches Waschmittel. Warum also nicht einfach beim Spaziergang einen Beutel mitnehmen und Kastanien sammeln? Wie man mit Kastanien Wäsche wäscht könnt ihr Euch hier ansehen hier oder hier. Ich finde diese Methode super. Immerhin steht man damit hinterher nicht vor der Frage, was man denn nun anfangen soll mit all den Kastanien. Übrigens sollte man die Kastanien schnell verarbeiten (sprich Trocknen und zu Pulver mahlen), damit sie nicht schimmeln.

Tipp: Bei weißer Wäsche einen Esslöffel Waschsoda hinzugeben, damit auch hartnäckige Flecken rausgehen.

Weiterlesen „Fünf Dinge, die man im Herbst mit Kindern unternehmen kann und die (fast) nichts kosten“

Freitagslieblinge, 14. Oktober 2016// Selbstgemachtes, Shakshuka, Michelle Obama (mal wieder)

Fast verpennt, aber dann doch noch dran gedacht. Heute bin ich wirklich angeschlagen und halte meine Freitagslieblinge daher kurz. Hier sind sie also (eine Serie von Anna von BerlinMitteMom):

Mein Lieblingsbuch der Woche ist das Ratgeberbuch „Alles hausgemacht“. Ich stöbere seit ein paar Tagen darin und habe schon jede Menge Ideen für Selbstgemachtes!

meandmissbeeblog_freitagslieblinge_20161014_1

Weiterlesen „Freitagslieblinge, 14. Oktober 2016// Selbstgemachtes, Shakshuka, Michelle Obama (mal wieder)“

Freitagslieblinge, 7. Oktober 2016// Atemschaukel, Bloggerei und Ofenkartoffeln

Freitag heißt fast Wochenende und Zeit für die Freitagslieblinge, natürlich. Schon wieder ist eine Woche rum und schon wieder habe ich kaum etwas gebloggt. Hannah ist gerade in einer extremen Wachstumsphase und braucht sehr viel Aufmerksamkeit. Meine Zeit ist begrenzt und mein liebstes Hobby, das Bloggen, muss sich momentan hinten anstellen. Ich hoffe aber auf bessere Zeiten und verblogge trotzdem weiter meine Freitagslieblinge (eine Serie von Anna von BerlinMitteMom).

Mein Lieblingsbuch der Woche ist Atemschaukel von Herta Müller. Ich habe es bereits mehrfach angefangen, aber immer wieder hatte ich keine Geduld mich ganz auf dieses Buch einzulassen. Erst jetzt habe ich es wieder in die Hand genommen und nun begleitet es mich Abends in den Schlaf. Die Sprache ist sehr bildhaft und die Geschichte wirklich heftig. Ich kann dieses Buch wirklich uneingeschränkt weiterempfehlen. Es ist so ein Wichtiges!

meandmissbeeblog_freitagslieblinge20161007

Weiterlesen „Freitagslieblinge, 7. Oktober 2016// Atemschaukel, Bloggerei und Ofenkartoffeln“